Zum Hauptinhalt springen

Markenoffensive

Marken­offensive

Dachintegrierte Photovoltaik-Anlage

CREATON GmbH

CREATON AG

Zukunftssichere Stromgewinnung

Wirtschaftlich und leicht zu installieren

Mit der PV-Anlage bietet Creaton eine einfache und optisch reizvolle Möglichkeit, Photovoltaik am Dach zu nutzen. Dabei spielt das Ausmaß der Anlage keine Rolle: Dank eines modularen Konzepts ist das System beliebig skalierbar und für alle Tondachziegel und Betondachsteine von Creaton geeignet. Da die Anlage auch ohne weitreichende elektronische Kenntnisse vom Dachhandwerker selbst montiert werden kann, ist ein zusätzliches Gewerk in Form eines Solarinstallateurs nicht mehr notwendig. Somit bekommen Häuslebauer oder Sanierer ihr Dach aus einer Hand. Der Elektriker erledigt lediglich den ordnungsgemäßen Anschluss im Haus.

Die PV-Anlage zeichnet sich durch niedrige Anschaffungs- und Montagekosten aus und eignet sich somit auch für größere Dachflächen auf Ein- und Zweifamilienhäusern. Die schwarzen PV-Module lassen sich komplett in das Dach integrieren und sorgen so für eine einheitliche ästhetische Dachoberfläche. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt und auch bei Reparaturen und Austausch leicht zugänglich. Die Fernaktualisierung der Systemsoftware, ein integriertes Energiemanagement und Monitoring in Echtzeit machen das System besonders kundenfreundlich. 

 

Lange Garantiezeiten

Auch auf lange Sicht ist die Installation der PV-Anlage sicher. Die Leistungs­garantie der Partnerfirma Sonnenstromfabrik auf die PV-Module gilt für 25 Jahre und umfasst eine Effizienz von bis zu 80 % über diesen Zeitraum. Auch auf die Mikrowechselrichter von Enphase gilt eine Produktgarantie über 25 Jahre. Sie gilt für die Kosten des Wechselrichters im Falle eines Austauschs.

CREATON GmbHMit der PV-Anlage bietet Creaton eine einfache und optisch reizvolle Möglichkeit, Photovoltaik am Dach zu nutzen.

Vorteile

  • Bequem erweiterbar durch modulares Konzept
  • Leichte Austauschbarkeit der Komponenten
  • Kompatibel mit allen Standard 60 Zellen PV-Modulen
  • Fernaktualisierbare Systemsoftware bei geänderten Netzanforderungen
  • Niedrige Materialkosten dank Standardkomponenten
  • Geringe Montagekosten dank schneller Installation
  • Sturmgeschützt aufgrund geringer Windangriffsfläche
  • Sehr niedrige Anfälligkeit für Verschmutzung oder Ausfall einzelner Module
  • Optimale Modulkühlung durch Hinterlüftung
  • Schnelle Identifizierung und Behebung technischer Probleme dank Fernüberwachung und Energiemanagement-System
CREATON GmbHDie Creaton Photovoltaik-Anlage ist in das Dach integrierbar.

Cookies auf dieser Webseite

Sie können nun festlegen, welche Cookies für Sie in Ordnung sind:

erforderlich
Statistik
Marketing
Details